Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10

12.550 Beiträge zu
3.783 Filmen im Forum

Foto: Shutterstock

Schauspielhäppchen in der Wundertüte

28. November 2023

„Unvorhersehbar“ im Foyer des Opernhaus

Kleine, offene Formate ergänzen in vielen Städten die Theaterspielpläne – und sprechen auch Menschen an, die sonst eher nicht kommen. In Wuppertal gab es noch zur Zeit des alten Schauspielhauses chillige Samstagabende an der Bundesallee. Auch im Opernhaus hat bereits vor Jahren die Schauspielsparte in der Bar etwa Lesungen aktueller Literatur gebracht, und der damalige Dramaturg Johannes Blum hielt kluge, dabei recht vergeistigte Vorträge. Was nun in der neuen Reihe kommt, bietet sicher Ensemblemitglieder bei Auftritten und Einlagen in ungewohntem Rahmen (einige sind ja auch musikalisch) – doch Näheres bleibt schon im Namen explixit im Dunkeln: Die Unvorherseh-Bar ist eine Wundertüte. Beim Untertitel „Ohne Tresen nix gewesen!“ scheint nur eines sicher: Verdursten wird man kaum.

Unvorhersehbar | Fr 14.12. 20 Uhr | Kleines Foyer im Opernhaus | 0202 563 76 66

Martin Hagemeyer

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Dune 2

Lesen Sie dazu auch:

„Wir hoffen, dass die Geschichte neu wahrgenommen wird“
Regisseurin Julia Burbach inszeniert „Alcina“ an der Oper Wuppertal – Premiere 02/24

Knechtschaft und Ungerechtigkeit
„Cinderella“ im Opernhaus Wuppertal – Oper 12/23

„Giftmord als Kammerspiel ist immer willkommen“
Regisseur Roland Riebeling über „Arsen und Spitzenhäubchen“ am Schauspiel Wuppertal – Premiere 11/23

Neue Allianzen
Bühnen suchen ihr Publikum – Theater in NRW 07/23

„Es geht nicht darum, etwas zu verstehen“
Wuppertals Opernintendant Berthold Schneider zur dritten Inszenierung von „Three Tales“ – Premiere 06/23

„Jede starke Komödie ist tragisch“
Maja Delinić über „Der Revisor“ am Schauspiel Wuppertal – Premiere 03/23

Krakatuk erst spät geknackt, Pirlipat dennoch gerettet
„Der Nussknacker“ am Opernhaus – Auftritt 12/22

Wilde Wasserspiele
Tanztheater Wuppertal mit Pina Bauschs „Vollmond“ – Prolog 11/22

Überwältigender Raumklang
„Intolleranza 2022“ an der Oper Wuppertal – Oper in NRW 10/22

Einmal einfach nur König sein
Marcus Lobbes inszeniert „Macbeth“ am Wuppertaler Opernhaus – Prolog 09/22

Wenn die Lippen schweigen
Franz Lehárs „Lustige Witwe“ im Operhaus Wuppertal – Oper in NRW 08/22

Athener Wald am Abgrund
„Ein Sommernachtstraum“ an der Oper Wuppertal – Auftritt 03/22

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!