Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24

12.043 Beiträge zu
3.512 Filmen im Forum

In Tecklenburg wird Tetje Mierendorf zu Shrek, Foto: Freilicht Spiele Tecklenburg

No Business Like Show Business

29. Juni 2017

Musicals unter freiem Himmel – Musical in NRW 07/17

Musicals auf Freilichtbühnen werden immer beliebter, wenn man die ständig steigenden Auslastungszahlen der Open-Air-Theater betrachtet. Und davon gibt es eine Menge im Land. Viele haben sich in der Musicalgemeinde schon einen Ruf über die Landesgrenzen hinaus erarbeitet, andere sind – zu Unrecht – noch nicht so richtig ins Bewusstsein der Genre-Liebhaber eingedrungen, die ja allgemein als reiselustiges Kulturvölkchen bekannt sind. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Leser der Fachzeitschrift „musicals“ Ulrich Wiggers 2016 für seine Inszenierungen von „Artus“ und „Saturday Night Fever“ in Tecklenburg als besten Regisseur auszeichneten. Dieses Jahr kehrt Wiggers mit „Shrek“ (bis 27.8.), einer urkomischen Parodie auf die heile Welt der Disney-Filme, auf Deutschlands größte Freilichtbühne zurück. Als zweite Produktion steht die Open-Air-Premiere von „Rebecca“ (nach dem gleichnamigen Hitchcock-Klassiker) auf dem Programm (21.7.-9.9.).

Ganz in der Nähe geht es mal ausgelassen, mal etwas hintergründiger zu: Auf der Waldbühne Kloster Oesede in Georgsmarienhütte beweist eine junge Studentin in dem Feel-Good-Musical „Natürlich blond“ (bis 26.8.), dass man von der Haarfarbe nicht unbedingt auf den IQ schließen kann.

Und in Greven-Reckenfeld trauen sich die Laiendarsteller der Münsterländischen Freilichtbühne mal an ein deutsches Musical: „Zum Sterben schön“ (bis 2.9.) von Marc Schubring (Musik) und Wolfgang Adenberg (Buch/Text) entstand nach der schwarzhumorigen Filmkomödie „Grabgeflüster – Liebe versetzt Särge“.

Endlich kann man auch mal wieder den Broadway-Hit „Hello Dolly“ mit den unsterblichen Melodien von Jerry Herman an einem lauen Sommerabend genießen. Also: „Zieh deinen Sonntagsanzug an und dann geht’s los“ – auf die Waldbühne in Hamm (bis 9.9.).

Genauso fetzig dürfte es auf der Freilichtbühne in Horn-Bad Meinberg zugehen, wenn dort ein weiteres Erfolgsmusical von Hermann aufgeführt wird: „Ein Käfig voller Narren“ (bis 20.8.), dessen Song „Ich bin, was ich bin“ zur Hymne der Schwulenbewegung wurde.

Auch im Sauerland gibt’s zwei malerisch gelegene Freilichttheater: In Hallenberg schlüpfen die Hauptdarsteller in „Sugar – Manche mögen’s heiß“ in die Rollen der Originale Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon und brechen einen umwerfenden Travestie-Spaß (Musik: Jules Styne) vom Zaun.

Auf Schloss Biedenkopf ist dagegen Schluss mit lustig, wenn einer unserer innovativsten Musicalkomponisten (Paul Graham Brown) und Birgit Semmler (Buch/Regie) nach dem Erfolg von „Der Postraub“ im letzten Jahr wieder eine Musical-Uraufführung zu einem regionalen Thema auf die Bühne bringen: „Die Hatzfeldt“ erzählt die Geschichte einer Gräfin, die sich Mitte des 19. Jahrhunderts gegen ihre Zwangsehe wehrt und zur Symbolfigur der ersten deutschen Demokratiebewegung wird.

Etwas aus dem (Musical-)Rahmen fällt die Freilichtbühne Coesfeld mit ihrer Inszenierung des Singspiels „Im weißen Rössl“ (bis 2.9.), dessen beschwingte Melodien aber bisweilen wie die deutsche Antwort auf das gerade entstandene US-Musical anmuten.

Rolf-Ruediger Hamacher

Neue Kinofilme

Star Wars: Episode VIII – Die letzten Jedi

Lesen Sie dazu auch:

Bad Feeling vs. Feel-Good
„Der Sandmann“ in Düsseldorf und „Natürlich blond“ in Wuppertal – Musical in NRW 12/17

Freilicht-Endspurt
„Übriggebliebene“ Open-Air-Highlights – Musical in NRW 09/17

Tanz auf dem Vulkan
„Cabaret“ im TiC in Wuppertal – Musical in NRW 06/17

Zum Mitleiden und Mitklatschen
„Goethe!“ in Essen und „Die Blume von Hawaii“ in Dortmund – Musical in NRW 05/17

Kultiges auf der Musicalbühne
Andrew Lloyd Webbers „The Beautiful Game“ und Tim Burtons „Big Fish“ – Musical in NRW 04/17

Anatevka wie Aleppo
„Fiddler on the Roof“ am Stadttheater Aachen – Musical in NRW 03/17

Kultfilme auf der Musicalbühne
„Das Appartement“ in Wuppertal und „Love Story“ in Aachen – Musical in NRW 02/17

Musical.