Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.569 Beiträge zu
3.795 Filmen im Forum

Paolo Fresu
Foto: Roberto Cifarelli (Ausschnitt)

Verschiedene Welten

06. Mai 2024

Drei Trompeter besuchen das Ruhrgebiet – Improvisierte Musik in NRW 05/24

Der Mann spielt Jazztrompete. Mit diesem Satz ist nicht viel gesagt, wie jetzt der Monat Mai mit seinen Gästen im Ruhrgebiet zeigt. Gleich drei Männer mit Trompeten besuchen die Region und bedienen musikalisch denkbar unterschiedliche Klientele. Alle drei werden dem Jazzmarkt zugeordnet – alle drei also Nischenmusiker?

Der populärste Blechbläser mit großem Renommee und internationalen Kontakten heißt Paolo Fresu aus Sardinien, der beim Star Enrico Rava in Bologna in die Schule ging und später mit den Göttern der Jazzwelt verkehren durfte. Als Spezialität gilt sein leichter, beweglicher und sanfter Flügelhornton. Fresu spielt im Duett mit Omar Sosa, dem kubanischen Tastenkünstler, Kammerjazz vom Feinsten (15.5., Zeche Zollverein, Essen).

Reiner Winterschladen, trompetendes Urgestein aus dem Bergischen Land, drückt auch schon mal den Dämpfer auf seine Trompete, wenn Dominic Miller und die Sängerin Anna Maria Jopek mitjazzen. Mehr als zwanzig Jahre diente er in der NDR Big Band, für die multistilistischen Aufgaben war der Musiker aus Rock bis Free prädestiniert. Mit seiner Formation Nighthawks, einer Band zwischen Jazz und Electronics, 1998 benannt nach dem berühmten Hopper-Gemälde, gastiert er jetzt in Ratingens Friedenskirche (24.5.): Angeblich darf getanzt werden.

Gechillt werden darf im Konzerthaus Dortmund beim englischen Shootingstar Matthew Halsall und seinem Gondwana Orchestra (24.5.). Der Bandname bezeichnete – und da müssen bibelfeste Leser tapfer sein – vor rund 200 Millionen Jahren einen Großkontinent auf der Erde. Und so ursuppengemütlich klingt auch die archaische Musik der Band, augenfällig flankiert von einer Harfe, die im Song „Falling Water“ die Saiten von oben nach unten streicht. Dreier-Rhythmen prägen die beschwingteren Ausflüge, bei denen die Sidemen reichlich Raum für ausufernde Improvisation erhalten. Der Chef selbst lässt sich durch Tempo nicht aus der Ruhe bringen, er ist ein Meister des sparsamen Tons – was ihn in die Gefilde des spirituellen Jazz versetzt. Sein wahres Geheimnis liegt in der universalen Ausrichtung dieses Manchester-Gewächses. Er arbeitet seit 15 Jahren als Labelchef und Produzent, liebt Tonträger aus Vinyl und hält sich in seiner eigenen Band sehr bedeckt bis zurück. Viele Menschen lieben seine entspannte Musik – und deshalb sei sie hier erwähnt.

Olaf Weiden

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Alles steht Kopf 2

Lesen Sie dazu auch:

Musikalische Eröffnung der EM
Bundesjazzorchester mit Tom Gaebel in Dortmund und Köln – Improvisierte Musik in NRW 06/24

Besuch von der Insel
„Paul Heller invites Gary Husband“ im Stadtgarten – Improvisierte Musik in NRW 04/24

Keine Jazz-Wünsche offen
David Friedman Generations Trio auf der Insel – Musik 04/24

Pure Lust an der Musik
Das Thomas Quasthoff Quartett im Konzerthaus Dortmund – Improvisierte Musik in NRW 03/24

Brachiale Fantasien
Gitarrist Markus Wienstroer und Band im Loch – Musik 02/24

Kleinstes Orchester der Welt
„Solace“ in der Friedenskirche Ratingen – Improvisierte Musik in NRW 02/24

Mit zwei Krachern ins neue Jahr
Jesse Davis Quartet und European All Stars in Köln – Improvisierte Musik in NRW 01/24

Sturmhaube und Ballonmütze
Gregory Porter in Düsseldorf – Improvisierte Musik in NRW 12/23

Balladen für den Herbst
Caris Hermes Quintett in Düsseldorf – Improvisierte Musik in NRW 11/23

Die Szene zu Gast
19. Jazz Meeting Wuppertal – Musik 10/23

Wonnemonat für Fusionfans
Drei E-Gitarren erobern das Ruhrgebiet – Improvisierte Musik in NRW 10/23

Funk und Soul mit fetten Sounds
„Tribute To Curtis Mayfield“ in der Kölner Philharmonie – Improvisierte Musik in NRW 09/23

Musik.

Hier erscheint die Aufforderung!