Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27

12.332 Beiträge zu
3.656 Filmen im Forum

Geehrter Herr F. Engels!

30. November 2017

engelszungen 12/17

London den 14. Oct. 90

Werden gütigst verzeihen, wenn ein Genosse es wagt, Sie mit einer Bitte zu belästigen. Ich bin auf der Reise nach Liverpool, wo ich Stelle erhalten werde, bin 8 Tage hier weil mir die Mittel zur Weiterreise fehlen. Indem ich mich 7 Jahre in der Arbeiterbewegung befinde und manche schwere Stunde mitgemacht habe, wagte ich es zum hiesigen Verein in Tottenham Street zu gehen und brachte dort mein Anliegen bei Herrn Georges vor; wo ich mit 10 Schilling bedacht wurde. Ich ging zu Herrn Bernstein, den ich von Zürich aus kannte, der mir auch sein Scherflein beitrug. Nun wage ich es an Sie mich mit ganz ergebener Bitte zu wenden, indem mir noch zu meiner Reise 5 Schilling fehlen, mir zu diesem Behufe Ihre freundl. Hülfe zu Theil werden zu lassen.

Genehmigen Sie im Voraus meinen herzlichen Dank von

Ihrem ergebenen

Henry Engel

aus Frankfurt a/Main

nebst

socialdemokratischem Gruß und Handschlag HE

Henry Engel war ein Sozialdemokrat aus Frankfurt am Main. Weiteres ist über ihn nicht bekannt. Der erwähnte Eduard Bernstein lebte bis 1888 im Züricher Exil und arbeitete als Redakteur bei der einflussreichen Zeitung „Der Sozialdemokrat“. Auf Betreiben der preußischen Regierung wurde Bernstein aus der Schweiz ausgewiesen und ließ sich in London nieder, wo er in engem Kontakt mit Engels stand.

Quellenangabe: Marx-Engels-Gesamtausgabe, Briefwechsel, Band 30, Berlin 2013, S. 502.

Neue Kinofilme

Ich war noch niemals in New York

engels-zungen.