Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.183 Beiträge zu
3.593 Filmen im Forum

Lieber Fred,

26. Juli 2018

engelszungen 08/18

21. Febr. 82

Hôtel d’Orient, Alger

Marseille verließ ich am Sonnabend, 18. Febr., 5 Uhr nachmittags, auf dem „Said“, excellent steamer; die Passage war rasch, so daß um 3 ½ vormittags, Montag (20. Februar) bereits Algier erreicht. Die Seefahrt unterdes kalt und trotz des Schiffes mit allen Komforts die 2 Nächte mir schlaflos, wegen diabolischen Lärms von Maschinerie, Wind etc. in der Kabine beunruhigend.

Hier wieder mir aufbewahrt, mutatis mutandis, selbes quid pro quo [Wechselspiel] von der Isle of Wight. Diesmal nämlich die season ausnahmsweise kalt und naß in Algier, während selbigem dahingegen die Nizza und Mentone jetzt die meisten Besucher wegstibitzt! Jedenfalls hatte ich etwas Mißahnung und mehr als einmal insinuiert, d’abord mit der Riviera zu beginnen. Scheint jedoch fatalité [Verhängnis]! Der brave juge empfing mich gestern aufs freundlichste; Longuets hatte einen Tag vor meiner Ankunft ihn vorbereitet; er besucht mich heut, über weitere Beschlüsse zu beraten. Dann schreib‘ ich ausführlicher. An alle besten Grüße. Die Briefe gehen nicht jeden Tag nach Frankreich und England.

Schreib mir unter meinem Namen und: Aux soins de Monsieur Fermé. juge au tribunal civil, No. 37. Route Mustapha Supérieur, Alger.

Die Zeit vom 20.2.-2.5.1882 verbrachte Marx auf ärztliches Anraten in Algier. Zuvor hatte er sich fast drei Wochen auf der Insel Wight zur Kur aufgehalten. Die Briefe, die Marx in seinen letzten Lebensmonaten schrieb, waren oft kaum noch verständlich und u.a. von einem ständigen Wechsel der Sprachen (Englisch, Französisch, Latein …) geprägt. Dieser Brief endet ohne Grußzeile.

Quellenangabe: Marx-Engels-Werke, Band 35, Briefwechsel, Berlin 1973, S.43.

Neue Kinofilme

Mortal Engines: Krieg der Städte

engels-zungen.