Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26

12.435 Beiträge zu
3.702 Filmen im Forum

Mein lieber Herr Engels,

28. Juli 2021

engelszungen 08/21

[London, Ende Januar 1866]

Der arme Mohr hat wieder einen großen, sehr schmerzhaften Karbunkel. Er muß dabei liegen u. das Schreiben fällt ihm sehr schwer. Ich hoffe, daß wir in ein paar Tagen Herr über diesen ersten Ausbruch werden. Wie schrecklich, daß das jetzt wieder kommt. Sie glauben nicht, wie herrlich er im Zuge mit dem wirklichen Abschreiben des Buchs war. Es liegt schon ein ganzer schwerer Haufen zum Druck parat. Das zu anhaltende Sitzen u. Schreiben bis tief, tief in die Nacht hinein u. die damit verbundene Aufregung sind sicher Schuld an dem neuen Ausbruch der Krankheit. Karl hofft, daß die Unterbrechung nicht lange dauern wird. Er will selbst versuchen heute etwas zu schreiben.

[…]

Sein Sie, lieber Herr Engels, tausendmal von uns Allen gegrüßt.

Ihre Jenny Marx.

[London, nach dem 14. April 1866]

Lieber Herr Engels,

Die 2 Zehnpfundnoten kamen am Sonnabend richtig hier an; u. ich weiß wirklich nicht wie wir Ihnen für all' Ihre Freundschaft danken sollen! Was fingen wir ohne Sie an?, da Karl seit Jahren durch das Aufhören der Amerikanischen Correspondenz u. Krankheit so gänzlich hilflos ist. Er kam am Sonntag wieder von Margate zurück. Er sieht ganz besonders wohl aus, hat wieder eine gesunde, reine Hautfarbe, u. scheint sich an der See sehr erholt zu haben. Leider war es in Margate so kalt u. in den letzten Tagen so regnerisch u. windig, daß sein Rheumatismus in der rechten Schulter sich bedeutend verschlimmert hat. Neben den Schmerzen in der Schulter, litt er so sehr an Zahnweh, daß er sich entschloß etwas früher zurückzukommen. Er fährt fort das Arsenik regelmäßig zu nehmen u. er scheint mir „fetter“ danach zu werden. Die Schulter reiben wir mit Hirschhorngeist ein. Er hätte heute einen längeren Brief geschrieben, aber die Zahnschmerzen sind wieder so schlimm, daß er nicht zum Schreiben kommen konnte. Daß er wieder 2½ Monat rein an seinem Buch verloren hat, geht ihm nicht aus dem Kopf, u. es ist allerdings schrecklich niederdrückend. Er läßt Ihnen sagen, daß der letzte, sehr schlimme, Carbunkel nun vollständig ausgeheilt ist.

Die Mädchen sind wohl u. lassen Sie aufs herzlichste grüßen.

In alter Freundschaft
Ihre Jenny Marx.

Erneut hindern körperliche Gebrechen Karl Marx daran, an seinem Hauptwerk „Das Kapital“ weiterzuarbeiten. Obwohl zu diesem Zeitpunkt erst 47 Jahre alt, ist Marx von zahlreichen Krankheiten geschwächt. Aus heutiger Sicht befremdlich ist deren Behandlung mit „Arsenik“. Es erstaunt, dass Jenny Marx den besten Freund ihres Mannes auch nach Jahrzehnten intensiven Kontakts noch mit „Herr Engels“ anspricht.

Quellenangabe: MEGA - Marx-Engels-Gesamtausgabe digital, Briefwechsel (megadigital.bbaw.de/briefe), Berlin [2020], Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Internationalen Marx-Engels-Stiftung.

Neue Kinofilme

Dune

engels-zungen.

Hier erscheint die Aufforderung!