Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.183 Beiträge zu
3.593 Filmen im Forum

Verehrter Herr Engels!

30. Mai 2018

engelszungen 06/18

Wien, 15./V. 91

Sie haben mir durch die Übersendung Ihres Bildes und der Widmung eine große Freude bereitet. Verzeihen Sie, daß ich so spät dazu komme, Ihnen ein Wort des Dankes zu sagen. Ich bin erst vorige Woche von Italien nach Hause gekommen, und war nun diese Tage her, durch den Besuch zahlreicher Verwandter, sehr in Anspruch genommen. Der Artikel unserer neuesten Mitarbeiterin erscheint in der dieswöchentlichen Nummer. Es wäre für uns alle eine große Freude, wenn Sie im Sommer zu uns aufs Land kämen – selbstverständlich mit Louise! Wenn Louise ihr englisches Kochbuch mitbringt und wir dort die nötigen Roastbeefs bekommen, so wird alles geschehen, um Ihnen den Aufenthalt angenehm zu machen.

Indem ich Sie und Louise herzlich grüße, bin ich Ihre Sie verehrende

Emma Adler

NB. Ein Weiberbrief ohne Nachschrift – das wäre zu schön! Vergebens warte ich darauf, daß Victor einige Zeilen beifügt. – Nehmen Sie den Brief trotzdem freundlich auf!

Wien 11. Juni 91.

Emma Adler (1858-1935) war die Frau des Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Österreichs, Victor Adler. Louise Kautsky, die hier auch als „neueste Mitarbeiterin“ der Parteizeitung erwähnt wird, war in den letzten Lebensjahren von Friedrich Engels dessen Vertraute, Sekretärin und schließlich auch Testamentsvollstreckerin.

Quellenangabe: Victor Adlers Aufsätze, Reden und Briefe, 1. Heft: Victor Adler und Friedrich Engels, hg. vom Parteivorstand der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Deutschösterreichs, Wien 1922.

Neue Kinofilme

Mortal Engines: Krieg der Städte

engels-zungen.