Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Illustration: Marc Ramage

Vom billigen Stoff

29. Juli 2020

Die Börse | Sa 22.8. / So 23.8. 19.30 Uhr

Einer der Beiträge zum Engelsjahr, die dem kapitalismuskritischen Impuls folgen und ihn ganz konkret machen. Zum einen thematisch, denn es geht um globalisierte Billigproduktion. Zum anderen lokal mit Bezug zu Engels' Geburtsstadt, denn passend auch zur Branche seiner Familie steht im Fokus die Textilindustrie. Zwischen Engagement und Absurdität klingt das Szenario beim jungen börsenensemble unter Regie von Ute Kranz: Klar, moderner Kampf geht online und mit starken Insta-Fotos – doch die weltweite Ausbeutung ist längst Alltag, und der moderne Revoluzzer ertappt sich selbst dabei, dass er fürs Che-Guevara-Shirt eigentlich auch nur zwei Euro ausgeben will.

Info: 0202 94 65 87 42

MARTIN HAGEMEYER

Neue Kinofilme

Brave Mädchen tun das nicht

Lesen Sie dazu auch:

Tücken der Körpersprache
Performance „HDGL oder doch HDL“ in der Börse – Bühne 04/20

Innerer Aufbruch
Wohnen in der Politik im Foyer des Schauspielhauses Bundesallee – Spezial 03/20

Ein Analyst als charmanter Spötter
„Agentterrorist“: Deniz Yücel liest in der Börse – Literatur 12/19

Underground-Rap im Tal
Das Von-Abseits-Festival in der Wuppertaler Börse – Musik 10/19

Wortwelten als Wundertüte
Slam Börse an der Wolkenburg – Bühne 10/19

Plot in freier Entfaltung
Improvisationstheater mit B7 in der börse – Bühne 10/19

Mit Mikro-Politik zur Europawahl
Das erste Nachbarschaftsfest in der Börse – Spezial 06/19

Auswahl.