Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

12.419 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Foto: Jan Kopetzky

Paul Bokowski

14. Dezember 2020

Die Börse | Do 21.1. 20 Uhr

Seine Titel klingen gepflegt misanthrop oder auch soziophob: Vor „Hauptsache nichts mit Menschen“ hatte der Schriftsteller und Satiriker in schön unromantischer Umkehrung einem Buch den Titel gegeben: „Allein ist man weniger zusammen“. Wie quälend ist ein unkündbarer Newsletter? Wie praktisch ist essbare Unterwäsche? Fragen, die man sich wahrscheinlich noch nie gestellt hat, aber Bokowski gibt Antworten, und das mit feinem Sprachwitz.

Info: 0202 94 65 87 42

Martin Hagemeyer

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Lesen Sie dazu auch:

Tücken der Körpersprache
Performance „HDGL oder doch HDL“ in der Börse – Bühne 04/20

Innerer Aufbruch
Wohnen in der Politik im Foyer des Schauspielhauses Bundesallee – Spezial 03/20

Ein Analyst als charmanter Spötter
„Agentterrorist“: Deniz Yücel liest in der Börse – Literatur 12/19

Underground-Rap im Tal
Das Von-Abseits-Festival in der Wuppertaler Börse – Musik 10/19

Wortwelten als Wundertüte
Slam Börse an der Wolkenburg – Bühne 10/19

Plot in freier Entfaltung
Improvisationstheater mit B7 in der börse – Bühne 10/19

Mit Mikro-Politik zur Europawahl
Das erste Nachbarschaftsfest in der Börse – Spezial 06/19

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!