Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12

12.398 Beiträge zu
3.684 Filmen im Forum

News.

Selbst in der Kiste ist leicht atmen

„Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“ im Theater am Engelsgarten – Auftritt 07/20

Eigentlich eher was zum Heulen. Anna Elisabeth Frick inszeniert Ingrid Lausunds Stück „Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“ im Wuppertaler Theater am Engelsgarten in beleuchteten Überseeboxen.

Viren beschleunigen Verkehrswende

Corona-bedingte Eindämmung des Verbrennungsmotors? – Vorbild Belgien

Erst Fußgänger:innen und Fahrradfaher:innen, zum Schluss die Autos: Brüssels Verkehrshierarchie steht Kopf – zumindest für eine dreimonatige Testphase. Ob das positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat, wird sich zeigen.

Lebensmittel und Menschen retten

Die Wuppertaler Tafel hilft seit 25 Jahren

Tonnenweise Lebensmittel landen im Müll. Gleichzeitig können sich viele Menschen kaum welche leisten. Die Tafeln bekämpfen gleichzeitig das Überangebot und die Unterversorgung – auch in Wuppertal. Doch die Wuppertaler Tafel unterscheidet sich auch von anderen.

All die Frauen und Prince

Zwei Musikbücher widmen sich Sex, Körper und Gender im Rock ‚n‘ Roll – Popkultur 06/20

Auf den ersten Blick scheinen die Bücher „Männerphantasien“ und „The beautiful Ones“ nicht viel gemeinsam zu haben. Was verbindet sie und welche Rolle spielt Prince dabei?

Helden des Surrealismus

Salvador Dalí und Hans Arp im Museum Bahnhof Rolandseck – Kunst in NRW 06/20

Es treffen zwei bedeutende Künstler aufeinander, die mit überraschenden und unerwarteten Ähnlichkeiten aufwarten und die zudem eine ungeahnte Prise von Einfallsreichtum verbindet.

Blicke hinter die Kulisse

Nadine Pungs erzählt aus dem Übermorgenland – Wortwahl 06/20

Vorurteilslos, aber voller persönlicher Erfahrungen nimmt uns die Autorin mit auf eine Reise, die sich zwischen Abenteuer und Feldforschung bewegt und dabei gelegentlich auch heikle Themen aufdeckt.

„Die Armen bleiben auf der Strecke“

Tafelgründerin Sabine Werth über Corona und politische Maßnahmen

Existenzielle Not begleitet die Corona-Krise. Wir sprechen mit Sabine Werth von der Berliner Tafel e.V. Im Interview erzählt sie, wen Hamsterkäufe und Kontaktvermeidung am stärksten treffen.

Von der Himmelstreppe zum Urboot

128 Exponate über die Ursprünge der Welt. Hannsjörg Voth im Von der Heydt-Museum – kunst & gut 06/20

Das Von der Heydt-Museum bietet mit der Werkschau „Zu Lande und zu Wasser“ nicht nur einen Einblick in die Kunst von Hannsjörg Voth, sondern auch in die Zerstörung eines seiner frühen Werke durch Vandalismus in Bayern.

„Wir müssen uns organisieren und solidarisch sein“

Jazzpianist Ulrich Rasch über die Not der freien Szene – Interview 06/20

Die freie Kunst- und Kulturszene wurde besonders hart von der Corona-Krise getroffen. Durch ausfallende Veranstaltungen bricht die Existenzgrundlage vieler Menschen zusammen. Für Jazzpianist Ulrich Rasch ist klar: Ein zentrales Problem gab es schon vor der Pandemie.

Fünf Welten, ein Virus

Warum es auf den Standpunkt ankommt – Glosse

Was wirklich wichtig ist, zeigt sich oft erst in der Krise. Doch wer außer uns selbst kann zu dieser Erkenntnis kommen? Unsere Glosse sucht Antworten in fünf Lebenswelten, die auf verschlungenen Wegen miteinander verbunden sind.

Neue Kinofilme

Takeover – Voll vertauscht

Aktuell