Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26

12.560 Beiträge zu
3.788 Filmen im Forum

Bühne.

„Wir wollen eine Art Geisterbahn bauen“

Anne Frick über „Dream on – Stadt der Träume“ in Wuppertal – Premiere 05/23

Wovon träumt eine Stadt? Die Regisseurin spricht über die geplante Traumreise in der einstigen Wuppertaler Knopffabrik und die Kooperation mit dem Loch.

„Thomas Mann tut es gut gekürzt zu werden“

Henri Hüster spricht über seine Inszenierung des Zauberbergs – Premiere 04/23

Lassen sich 1.000 Seiten Roman in einen kleinen Theaterraum quetschen? Der Regisseur inszeniert im Engelsgarten seine eigene Bearbeitung von Thomas Manns „Zauberberg“.

„Jede starke Komödie ist tragisch“

Maja Delinić über „Der Revisor“ am Schauspiel Wuppertal – Premiere 03/23

Die Regisseurin spricht im Interview über ihre Adaption von Nikolai Gogols Stück, die am 11. März Premiere feiert, und über Tragik sowie Komik der Individuen.

Manchmal geht die Sonne wieder auf

Azeret Koua inszeniert „Das Spiel ist aus“ im Autoscooter – Auftritt 02/23

Ein Jahr Sartre im Dortmunder Studio und immer noch volle Hütte. Kein Existenzialismus, wenn die romantische Liebe Tote erweckt. Die nächste Aufführung ist am 15. Februar.

Angst

Beobachtung eines Kritikers im Kindertheater – Bühne 02/23

Warum fürchten sich Teile des jungen Publikums bei Vorstellungen und was kann man dagegen tun? Unser Autor Thomas Linden geht dieser Frage nach.

Sie haben ein knallgelbes Gummiboot

„Vogelfrei“ am Theater am Engelsgarten – Auftritt 01/23

Vogelfreie Mädels kommen überall hin – auch nach Wuppertal. Das sehenswerte Dreispa(r)tenkabarett von Lumpp&Meier wird am 8. Januar erneut aufgeführt.

Krakatuk erst spät geknackt, Pirlipat dennoch gerettet

„Der Nussknacker“ am Opernhaus – Auftritt 12/22

Im diesjährigen Familien-Weihnachtsprogramm vom 4. bis 21. Dezember sprühen die Protagonist:innen aus Theaterensemble und inklusivem Schauspielstudio vor Spielfreude.

Das bleibt, wenn die Masken fallen

„Die Wahrheiten“ am Theater am Engelsgarten – Auftritt 11/22

Ein bisschen Soap, ein bisschen Emanzipation: In der Inszenierung von Lutz Hübner und Sarah Nemitz wird eine scheinbare Freundschaft zwischen zwei Ehepaaren seziert.

Wilde Wasserspiele

Tanztheater Wuppertal mit Pina Bauschs „Vollmond“ – Prolog 11/22

Ebenso wie die Grande Dame des Tanztheaters selbst betrachten die Theaterbühnen die Werke Bauschs immer wieder aus anderen Blickwinkeln und setzen mit vielfältigen Schwerpunkten neue, interessante Akzente: eine ständige Wiedergeburt.

Abwasch im Kopf des Tyrannen

„Macbeth“ an der Wuppertaler Oper – Auftritt 10/22

Regisseur Marcus Lobbes inszeniert Shakespeare mitten in Macbeths Schädel als schnellen, grellbunten Comic in einer schlichten Einraumwohnung.

Neue Kinofilme

IF: Imaginäre Freunde

Bühne.

Hier erscheint die Aufforderung!