Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11

12.506 Beiträge zu
3.751 Filmen im Forum

Gesundes Krankenhaus

FRAGEN DER ZEIT – Zukunft JETZT

POLITIK-LABOR – Ein Thema, drei Schwerpunkte: Aufmacher, Interviews, Europa-Artikel, Glosse und Lokaltexte aus Köln, Wuppertal und dem Ruhrgebiet

Hier als Newsletter abonnieren, kostenlos.

Foto : melita / Adobe Stock

Gesundes Krankenhaus / Kassen, Kranke, Keime
Intro (Link zur Langfassung)

Kleine Ursache, große Wirkung. Ein Sprichwort wie gemacht für Krankheitserreger. Infolge der Coronaepidemie leeren Hamsterkäufe Supermarktregale, ruhen öffentliche Einrichtungen, stockt der Reiseverkehr und zittert die Weltwirtschaft. Vor allem aber: Es erkranken und sterben Menschen. Die Notlage trifft hierzulande ein Gesundheitssystem, das ohnehin in der Kritik steht, Personal bis zum Nervenzusammenbruch zu strapazieren, durch mangelnde Klinikhygiene die Gesundheit zu gefährden und sich nach den finanziellen Interessen des Gesundheitssystems auszurichten. Trügerisch  von prosperierenden Kliniken auszugehen. Laut dem Krankenhaus-Rating-Report 2019 des Leibniz Instituts für Wirtschaftsforschung in Essen (RWI) werden im Jahr 2025 deutschlandweit rund ein Fünftel der Kliniken stark insolvenzgefährdet sein. Wie steht es um Kassen, Kranke und Keime in unseren Krankenhäusern?

Gesundes Krankenhaus / Kassen, Kranke, Keime
Teil 1: Kassen – teure Gesundheit

Zwanzig Millionen Patienten jährlich in den Krankenhäusern – und jede zweite Abrechnung fehlerhaft? Das besagte ein Bericht des Bundesrechnungshofs aus dem vergangenen Jahr. Transparenz und Praktikabilität sind bei der Abrechnung von Klinikbehandlungen so dringend nötig wie sie herzustellen schwierig sind. Gehen die Kliniken angemessen mit den Geldern eines solidarisch finanzierten Gesundheitssystems um? Ist die Schnittstelle Kasse-Klinik entscheidend?


Gesundes Krankenhaus / Kassen, Kranke, Keime

Teil 2: Keime – hausgemachte Infektionen?

 

Rund eine Billion Mikroben, vor allem Bakterien, Viren und Pilze, leben auf und in uns – und wir dank ihnen. Aber sie, können fatal wirken. Über offene Wunden oder Katheter passiert das leicht. So können sie uns gerade im Krankenhaus als Krankheitserreger gefährlich werden, nicht zuletzt, weil unzählige Stämme vielfache Resistenzen gegen Antibiotika ausgebildet haben. Fördermaßnahmen zum Ausbau von Hygienestandards und pharmakologischen Forschungen wurden auf den Weg gebracht. Mit Erfolg?

Gesundes Krankenhaus / Kassen, Kranke, Keime
Teil 3: Kranke – lange Wege, kurze Pflege?

Mehr als jedes zweite Krankenhaus schließen! Das empfiehlt eine Bertelsmann-Studie zur Verbesserung der Leistungen. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft sieht die leichte Erreichbarkeit als hohes Gut. Zur Ökonomisierung des Kliniksystems: Ehemalige Chefärzte räumen ein, dass Geschäftsführer drangen, der lukrativeren Indikation den Vorzug zu geben statt der medizinisch gebotenen. Dazu eine dünne Personaldecke und Stress bis zum Burn-Out. Was läuft falsch an Deutschlands Krankenbetten?

Gesundes Krankenhaus / Kassen, Kranke, Keime
Teil 4: Europa gestalten – Vorbild Schweden

Während andere Länder im Kampf gegen Covid-19 weitreichende Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens eingeleitet haben, verfolgt Schweden eine andere Strategie. Die Regierung setzt nur zwei Regelungen: Keine Versammlungen von mehr als 49 Personen und keine Besuche in Pflege- und Altersheimen. Das Land setzt stattdessen auf Freiwilligkeit. Trotzdem soll die gesellschaftlichen Belastungen gering gehalten werden – einschließlich sozialer Folgen durch Lockdowns.

Gesundes Krankenhaus / Kassen, Kranke, Keime
Teil 5: Glosse

Unser Protagonist wacht in einem verlassenen Krankenhaus auf. Das einzige woran er sich erinnert ist so ein Virus – und als dann auch noch Stöhnen und schlurfende Schritte vom Flur ertönen, beschleicht ihn ein böses Gefühl. Die Apokalypse hat wirklich stattgefunden – nur wird ihm berichtet, dass die unglaublich öde war. Alle Leute sind einfach zuhause geblieben ohne Kultur oder Beschäftigung sind die Leute einfach alle vor Langeweile eingegangen. Wie wär‘s vielleicht doch lieber mit den Zombies?

Ihre engels-Redaktion

Neue Kinofilme

Violent Night

Lesen Sie dazu auch:

Krisenerfahrung
Intro 05/20 – Gesundes Krankenhaus

Im Wettlauf gegen den Keim
Stehen wir vor der post-antibiotischen Ära? – Teil 1: Leitartikel

„Große Lücken im Kampf gegen Keime“
Infektiologe Peter Walger über die Gefahr multiresistenter Erreger – Teil 1: Interview

Händewaschen auch nach Corona
Aktion Saubere Hände in Wuppertal – Teil 1: Lokale Initiativen

Kranke sind keine Kunden
Covid-19 verdeutlicht einen 30-jährigen neoliberalen Irrweg – Teil 2: Leitartikel

„Das System wackelt“
Mediziner Felix Ahls über Krankenhausfinanzierung – Teil 2: Interview

Reale Gefahr und digitaler Schutz
Das Gesundheitssystem unter Druck – auch in Köln – Teil 2: Lokale Initiativen

Was für Systemrelevante relevant ist
Von der Ökonomie zum Patientenwohl: Corona als Chance? – Teil 3: Leitartikel

„Patienten werden als Gewinnquelle gesehen“
Soziologe Karl-Heinz Wehkamp über Ethik und Ökonomie der Medizin – Teil 3: Interview

Klinikpersonal sieht den ganzen Menschen
Anthroposophischer Ansatz im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke – Teil 3: Lokale Initiativen

Freiwilligkeit statt Zwang
Unorthodoxes Krisenmanagement – Europa-Vorbild: Schweden

Die Zeit der hirnfressenden Besserwisser
Bald in einem Krankenhaus in Ihrer Nähe? – Glosse

Hier erscheint die Aufforderung!